Ein Hobby um die Schlafapnoe zu vergessen

Alles was nun wirklich nichts mit Schlafapnoe zu tun hat passt hier hin. Von Ara bis Zuchtperle, hier ist alles willkommen.
Benutzeravatar
Jens1
Foren-Urgestein
Beiträge: 381
Registriert: vor 11 Monaten
Gerät: ResMed AirSense 10 Elite
Betriebsmodus: CPAP
Druck: 7.0 mbar
AHI: < 1.0
Befeuchter: ResMed HumidAir im Winter
Maske: ResMed AirFit P10

Re: Ein Hobby um die Schlafapnoe zu vergessen

Beitragvon Jens1 » vor 2 Monaten

Moin

einen guten Wochenstart, hoffentlich schön ausgeschlafen!... -
besonders den FotografInnen unter euch!

Hier der Link zu meinem Wochenfoto:

http://www.fotocommunity.de/photo/g7xii ... c/39907722

Dieses Foto ist eine Übung zu "Schärfe und Unschärfe";
ich habe es wie alle meine hochgeladenen Fotos mit meiner Lütten geknipst ...

Immer Gut Licht und
LG Jens1


Benutzeravatar
mmmmav
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 238
Registriert: vor 3 Jahren
Wohnort: Niederösterreich - Österreich
Gerät: Respironics REMstar Auto
Druck: 6 bis 12 mbar
Befeuchter: System One
Maske: Mirage Quattro Full Fcae Maske

Re: Ein Hobby um die Schlafapnoe zu vergessen

Beitragvon mmmmav » vor 2 Monaten

Gutes oder schlechtes Wetter für Hobbygärtner????

DSC_1921.jpg
lg Thomas

------------------------
Viel erlebt und dennoch nicht vorbei!

Über mich: Bin ein komplizierter Schlafapnoe-Patient der anderst reagiert und andere Symptome hat!

September 2015 mittelschweres obstruktive Schlafapnoe ohne Hypersomnie
Seit Juli 2014 mit CPAP-Therapie
Feststellung Juli 2015 mittel-hockgrad. restriktive Ventilationsstörung
Weitere Probleme mit mehrfacher Venenentzündung, Thrombosen, Lungenembolien und Pneumathoraxe, sowie einen Vorhofseptumdefekt.
Seit 2000 Antikoagulantien-Therapie mit Marcoumar, seit 2012 Selbstmesser mit CoaguChek XS

Benutzeravatar
Jens1
Foren-Urgestein
Beiträge: 381
Registriert: vor 11 Monaten
Gerät: ResMed AirSense 10 Elite
Betriebsmodus: CPAP
Druck: 7.0 mbar
AHI: < 1.0
Befeuchter: ResMed HumidAir im Winter
Maske: ResMed AirFit P10

Re: Ein Hobby um die Schlafapnoe zu vergessen

Beitragvon Jens1 » vor 2 Monaten

Moin Thomas,

... der liebe Gott arbeitet für diesen Hobbygärtner...
- jedenfalls tut´s dieser Wiese gut!

LG Jens1

Benutzeravatar
Jens1
Foren-Urgestein
Beiträge: 381
Registriert: vor 11 Monaten
Gerät: ResMed AirSense 10 Elite
Betriebsmodus: CPAP
Druck: 7.0 mbar
AHI: < 1.0
Befeuchter: ResMed HumidAir im Winter
Maske: ResMed AirFit P10

Re: Ein Hobby um die Schlafapnoe zu vergessen

Beitragvon Jens1 » vor 2 Monaten

Moin,

auch bei meinem Foto für die neue Woche geht´´ s um Schärfe und Unschärfe...

http://www.fotocommunity.de/photo/g7xii ... c/39936600


LG Jens1


Benutzeravatar
Jens1
Foren-Urgestein
Beiträge: 381
Registriert: vor 11 Monaten
Gerät: ResMed AirSense 10 Elite
Betriebsmodus: CPAP
Druck: 7.0 mbar
AHI: < 1.0
Befeuchter: ResMed HumidAir im Winter
Maske: ResMed AirFit P10

Re: Ein Hobby um die Schlafapnoe zu vergessen

Beitragvon Jens1 » vor 1 Monat

Moin

diesmal gibt´ s von mir ein Wochenfoto aus einer Versuchsreihe: ...

http://www.fotocommunity.de/photo/g7xii ... c/39964937

LG Jens1

Benutzeravatar
Jens1
Foren-Urgestein
Beiträge: 381
Registriert: vor 11 Monaten
Gerät: ResMed AirSense 10 Elite
Betriebsmodus: CPAP
Druck: 7.0 mbar
AHI: < 1.0
Befeuchter: ResMed HumidAir im Winter
Maske: ResMed AirFit P10

Re: Ein Hobby um die Schlafapnoe zu vergessen

Beitragvon Jens1 » vor 1 Monat

Moin

und hier ein kurzer Erfahrungsbericht zur neu angeschafften Canon PowerShot G7XII, mit der ich seit einigen Monaten fotografiere:

Ich bin voll und ganz zufrieden mit meiner Lütten; habe viele ihrer Stärken und Schwächen inzwischen beim Fotografieren kennengelernt, sie aber längst noch nicht ausgereizt... :-) ...

Die Fotos müssen sich hinter denen nicht verstecken, die ich früher beruflich mit einer APS-C - Nikon - DSLR - Kamera gemacht habe,
wenn man den kleineren Sensor berücksichtigt.

Unschlagbarer Vorteil der lütten Canon-Kompaktkamera ist das verhältnismäßig lichtstarke Objektiv von 24 - 100 mm kleinbildäquivalenter Brennweite bei einem so geringen Gewicht der Kamera-Objektivkombination und einem so geringen Umfang des Gehäuses, dass ich sie immer(!!!) bei mir habe; auch beim Einkaufen usw.

Mir entgehen dadurch keine Motive mehr, die ich früher gesehen habe, aber leider nicht fotografieren konnte, weil ich die schwere DSLR mit Wechselobjektiven nicht bei mir hatte... :-) ...

Eine DSLR ist aufgrund des technischen Fortschrittes inzwischen für nichtberufliche Einsätze nicht mehr erforderlich!
Bei einem Test, die vorgelegten Fotos meiner Lütten von denen zu unterscheiden, die ich mit meiner früheren DSLR gemacht habe, versagten alle Probanden(!!!) - obwohl sie durchaus gute fotografische Kenntnisse und Fertigkeiten haben... Sie selbst waren vor dem Test noch vom Gegenteil überzeugt und sehr erstaunt über das Testergebnis!

Als Beispiel eines Fotos der Lütten auch heute wieder abschließend der Link zu meinem Wochenfoto für diese Woche:

http://www.fotocommunity.de/photo/g7xii ... c/39993042

Einen guten Wochenstart,
immer Gut Licht und LG

Jens1

Benutzeravatar
Jens1
Foren-Urgestein
Beiträge: 381
Registriert: vor 11 Monaten
Gerät: ResMed AirSense 10 Elite
Betriebsmodus: CPAP
Druck: 7.0 mbar
AHI: < 1.0
Befeuchter: ResMed HumidAir im Winter
Maske: ResMed AirFit P10

Re: Ein Hobby um die Schlafapnoe zu vergessen

Beitragvon Jens1 » vor 1 Monat

Moin,

mein neues Wochenfoto ist ein Selbst-Portraitversuch für den Freizeitbereich ...
einsehbar unter

http://www.fotocommunity.de/photo/g7xii ... c/40023236

Ein gutes Nächtle und einen prima Wochenstart!
LG Jens1


Benutzeravatar
Jens1
Foren-Urgestein
Beiträge: 381
Registriert: vor 11 Monaten
Gerät: ResMed AirSense 10 Elite
Betriebsmodus: CPAP
Druck: 7.0 mbar
AHI: < 1.0
Befeuchter: ResMed HumidAir im Winter
Maske: ResMed AirFit P10

Re: Ein Hobby um die Schlafapnoe zu vergessen

Beitragvon Jens1 » vor 1 Monat

Moin ihr Apnoe-FotografInnen,

hat denn niemand mehr Lust zum Fotovergleich? ...

Habe mir zur Regel gemacht, jede Woche ein Foto zu veröffentlichen - seitdem klappt das Fotografieren bei mir besser, ich achte im Alltag öfter auf geeignete Motive und bemerke, dass sich meine Wahrnehmung sehr verändert... :-) ...

Kann´ s also nur weiterempfehlen...

Hier der Link zu meinem Wochenfoto für die neue Woche:

http://www.fotocommunity.de/photo/g7xii ... c/40052872

Gute Nacht, eine gute neue Woche und immer Gut Licht!

LG Jens1

Benutzeravatar
Dr. Randelshofer
Forum-Moderator
Beiträge: 2125
Registriert: vor 14 Jahren
Wohnort: Bad Krozingen
Kontaktdaten:

Re: Ein Hobby um die Schlafapnoe zu vergessen

Beitragvon Dr. Randelshofer » vor 1 Monat

Also gut, stell ich halt auch mal wieder das eine oder andere Foto rein. In diesem Fall was Tierisches :biggrin:
Zoo-03755.jpg
Zoo-03730.jpg
Zoo-03728.jpg
Zoo-03748.jpg
Schmetterling-03897.jpg

Benutzeravatar
Jens1
Foren-Urgestein
Beiträge: 381
Registriert: vor 11 Monaten
Gerät: ResMed AirSense 10 Elite
Betriebsmodus: CPAP
Druck: 7.0 mbar
AHI: < 1.0
Befeuchter: ResMed HumidAir im Winter
Maske: ResMed AirFit P10

Re: Ein Hobby um die Schlafapnoe zu vergessen

Beitragvon Jens1 » vor 1 Monat

Moin Herr Dr. Randelshofer,

ui - das wird für mich schwierig, die Tiere zu bestimmen... - ich war schon lange nicht mehr im Tierpark und Fernreisen sind auch nicht mein Ding...

Ich versuch´s trotzdem mal:
1- Alpaca?.
2 - Ferkel!; aber welche Schweineart weiß ich nicht,
3 - Lama? - könnte aber auch Nr. 1 sein,,,
4 - Schmetterling!, welche Art, weiß ich nicht.

Fotografisch sind alle gut erfasst;
bei 1 finde ich den interessanten Haarschnitt klasse;
2 die beiden Bilder zeigen die Ferkel bei der Nahrungssuche als Gruppe und beim Austausch zu zweit in typischer Haltung,
3 beim Portrait des braunen Vierbeiners gefällt mir die Schärfe auf dem Auge gut, natürlich auch die hochgestellten Ohren...
4 den Schmetterling von vorn zu erwischen, ist besonders schwierig - dabei fliegen sie bei der kleinsten Bewegung sofort auf - Kompliment!

Stammen die Bilder alle von einer Tour in den Tierpark oder sind sie im Laufe der Zeit entstanden?
Wenn ich losziehe, merke ich nachher beim Anschauen der Fotos, dass ich mich ohne bewusste Entscheidung für Menschen, Tiere oder Pflanzen entscheide und dann meist auch auf der gesamten Tour bei dieser Art Fotos bleibe...

Am nächsten Montag gibt´ s dann auch was Tierisches von mir... - versprochen! ... :-) ...

LG Jens1

Benutzeravatar
Dr. Randelshofer
Forum-Moderator
Beiträge: 2125
Registriert: vor 14 Jahren
Wohnort: Bad Krozingen
Kontaktdaten:

Re: Ein Hobby um die Schlafapnoe zu vergessen

Beitragvon Dr. Randelshofer » vor 1 Monat

Der Schmetterling stammt von einem Besuch im Schmetterlingshaus, das eine nahegelegene große Gärtnerei hat.

Die Vierbeiner sind alle im Schwarzwaldzoo Waldkirch.

Eilige Grüsse

Benutzeravatar
Jens1
Foren-Urgestein
Beiträge: 381
Registriert: vor 11 Monaten
Gerät: ResMed AirSense 10 Elite
Betriebsmodus: CPAP
Druck: 7.0 mbar
AHI: < 1.0
Befeuchter: ResMed HumidAir im Winter
Maske: ResMed AirFit P10

Re: Ein Hobby um die Schlafapnoe zu vergessen

Beitragvon Jens1 » vor 1 Monat

Moin Herr Dr. Randelshofer,

dann läuft´s bei Ihnen ja vielleicht so ähnlich mit dem Fotografieren wie von mir beschrieben...

wg. dringendem Heckenschnitt u. a. Gartenarbeiten kann ich mir die Zeit nicht nehmen, die Tierarten im www nachzuforschen . glaube aber nicht, dass ich sie alle richtig erkannt habe.

Darüber schnacken wir noch mal in Ruhe, wenn wir wieder nicht mehr so eilig sind... :-) ...

... oder ein tierkundiger anderer Nutzer dieses Forums hilft mal weiter... ?

So und jetzt wieder ran an die Heckenschere... :-) ...

LG Jens1

Benutzeravatar
Jens1
Foren-Urgestein
Beiträge: 381
Registriert: vor 11 Monaten
Gerät: ResMed AirSense 10 Elite
Betriebsmodus: CPAP
Druck: 7.0 mbar
AHI: < 1.0
Befeuchter: ResMed HumidAir im Winter
Maske: ResMed AirFit P10

Re: Ein Hobby um die Schlafapnoe zu vergessen

Beitragvon Jens1 » vor 1 Monat

Moin,

neue Woche -> neues Foto;

wie versprochen diesmal was Tierisches... :-) ...

http://www.fotocommunity.de/photo/g7xii ... c/40083894

LG Jens1

Benutzeravatar
mmmmav
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 238
Registriert: vor 3 Jahren
Wohnort: Niederösterreich - Österreich
Gerät: Respironics REMstar Auto
Druck: 6 bis 12 mbar
Befeuchter: System One
Maske: Mirage Quattro Full Fcae Maske

Re: Ein Hobby um die Schlafapnoe zu vergessen

Beitragvon mmmmav » vor 3 Wochen

Hallo zusammen!

Ich hatte letzten Sonntag ein schönes Konzert von Lichtwärts und Wolfgang Ambros - HafenOpenAir, Albener Hafen, 11. Bezirk in Wien.

Hatte leider meine Kameras zu Hause gelassen, da ich mit mehreren 100erten Besuchern gerechnet habe und habe mit dem iPhone geknipst.

Foto1.jpg
Foto4.jpg
Foto15.jpg
Foto38.jpg


Jetzt überlege ich mir eine passende Systemkamera mit einem Objektiv zu kaufen - wenn ich das Geld habe, im Moment ist nix möglich! Weil das iPhone in die Ferne ein scheiß ist.
Bereits ein Favorit gefunden: Olympus OM-D E-M1 MkII
lg Thomas

------------------------
Viel erlebt und dennoch nicht vorbei!

Über mich: Bin ein komplizierter Schlafapnoe-Patient der anderst reagiert und andere Symptome hat!

September 2015 mittelschweres obstruktive Schlafapnoe ohne Hypersomnie
Seit Juli 2014 mit CPAP-Therapie
Feststellung Juli 2015 mittel-hockgrad. restriktive Ventilationsstörung
Weitere Probleme mit mehrfacher Venenentzündung, Thrombosen, Lungenembolien und Pneumathoraxe, sowie einen Vorhofseptumdefekt.
Seit 2000 Antikoagulantien-Therapie mit Marcoumar, seit 2012 Selbstmesser mit CoaguChek XS

Benutzeravatar
Jens1
Foren-Urgestein
Beiträge: 381
Registriert: vor 11 Monaten
Gerät: ResMed AirSense 10 Elite
Betriebsmodus: CPAP
Druck: 7.0 mbar
AHI: < 1.0
Befeuchter: ResMed HumidAir im Winter
Maske: ResMed AirFit P10

Re: Ein Hobby um die Schlafapnoe zu vergessen

Beitragvon Jens1 » vor 3 Wochen

Moin Thomas,

deine Bilder von der Veranstaltung sind für ein Schmatzfohn sehr beachtlich... - Kompliment!
Besonders die letzten beiden sind doch erstaunlich gut.
Ich glaube, es gibt auch apps zum Nachbearbeiten...?

Die ausgesuchte Systemkamera ist natürlich eine Referenz, kostet aber auch...
Schau dir doch auch mal die Panasonic Lumix G80 an, wenn´s dir auch um´s Geld geht -
die ist auch wettergeschützt und gut getestet...
Ich schiele da auch hin und wieder mal hin, aber solange ich meine Lütte noch nicht ausgereizt habe...
Ich wäre dann auch wieder mit mehreren Objektiven unterwegs und hätte nicht mehr nur 300 g in der Tasche.

LG Jens


Zurück zu „Off-Topic“


Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema „Ein Hobby um die Schlafapnoe zu vergessen“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:

  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste