Abnehmen und CPAP "ausschleichen"?

Ein erhöhtes Körpergewicht ist mit Schnarchen assoziiert und eine Verringerung des Körpergewichts geht häufig mit einer Reduktion des Schnarchens einher.
Benutzeravatar
Jens1
Foren-Urgestein
Beiträge: 468
Registriert: vor 1 Jahr
Gerät: ResMed AirSense 10 Elite
Betriebsmodus: CPAP
Druck: 7.0 mbar
AHI: < 1.0
Befeuchter: ResMed HumidAir im Winter
Maske: ResMed AirFit P10

Re: Abnehmen und CPAP "ausschleichen"?

Beitrag von Jens1 » vor 6 Monaten

Moin Jutta

und guten Erfolg auf deinem Weg! Aus meiner Erfahrung kann ich dir das tägliche Dauer-Laufen ("Joggen") an der frischen Luft, möglichst im Grünen zusätzlich empfehlen... :-) ...

Deine letzte Frage ist hier noch nicht beantwortet worden ->
vermutlich hast du aber schon SleepyHead als Kontrollmöglichkeit deiner Therapiedrücke installiert?!...

LG Jens1


Profil von JuttaH
JuttaH
noch neu hier
Beiträge: 13
Registriert: vor 1 Jahr
Gerät: ResMed Airsense 10 auto
Betriebsmodus: APAP
Druck: 5-10
AHI: 0,0-0,8
Maske: ResMed Air Fit F10

Re: Abnehmen und CPAP "ausschleichen"?

Beitrag von JuttaH » vor 2 Wochen

Sooooo: Nach nun mehr 48kg Abnahme, die ich seit Mitte September auch gut halte und einer kompletten Veränderung meines Lebens in Sachen Ernährung und Sport habe ich zwei Nächte im Schlaflabor hinter mir.

Ergebnis: Meine Schlafapnoe hat sich mit dem Gewicht verabschiedet. Es gab lediglich zwei Hypopnoen in den REM-Phasen mit einer Sauerstoffsättigung von 92%. Der Doc, der durchaus skeptisch in Bezug auf das Ergebnis meiner Gewichtsreduktion war, hat mich heute Morgen umso enthusiastischer beglückwünscht und mir grinsend mitgeteilt, dass ich keine Therapie mehr brauche.

Nun freue ich mich natürlich erst mal wie Bolle und bin sehr gespannt, wie es sich auf Dauer ohne Schnorchel schläft. So richtig glauben kann ich's nämlich noch gar nicht.

Jutta

Benutzeravatar
Jens1
Foren-Urgestein
Beiträge: 468
Registriert: vor 1 Jahr
Gerät: ResMed AirSense 10 Elite
Betriebsmodus: CPAP
Druck: 7.0 mbar
AHI: < 1.0
Befeuchter: ResMed HumidAir im Winter
Maske: ResMed AirFit P10

Re: Abnehmen und CPAP "ausschleichen"?

Beitrag von Jens1 » vor 2 Wochen

Moin Jutta

und Gratulation zu deiner konsequenten "Therapie"... :-) ...
Wird schon klappen, wenn du sie einhältst.

Gut, dass du dich zurückmeldest!
Die meisten Menschen meinen, das brächte eh nix...

Und mal andersrum gewendet:
Was wäre eigentlich so falsch an einem "Vegetarischen Tag"?
Und warum lässt unser "Gesundheits!"-Ministerium die Süssigkeitenindustrie so unbehelligt weiterproduzieren, werben und täuschen?
Das (!!!!) wäre doch mal eine Aufgabe für die Politik, die "dem Volk" mehr bringen würde als allgemeines Dummgeschwätz...

LG Jens

Antworten
  • Das könnte Sie auch interessieren
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "Abnehmen und CPAP "ausschleichen"?" gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Zurück zu „Gewichtsreduktion“