Bilder - wofür sich Aufwachen lohnt

Alles was nun wirklich nichts mit Schlafapnoe zu tun hat passt hier hin. Von Ara bis Zuchtperle, hier ist alles willkommen.
Benutzeravatar
Gyuri
Foren-Urgestein
Beiträge: 700
Registriert: vor 2 Jahren
Gerät: Viva II
Befeuchter: Salina II
Maske: SOMNOplus

Bilder - wofür sich Aufwachen lohnt

Beitrag von Gyuri » vor 7 Monaten

:lol: Das Hobby-Thema hier hat leider die falsche Überschrift und es könnte da so ziemlich alles rein geschrieben werden.
Ich will es (für mich) dort aber beim Drumrum ums Fotografieren belassen und versuche hier eine Bildserie (ohne viel Text wenns geht) zu eröffnen, in der jeder zeigen kann, was ihm so am Leben gefällt. Bei mir ist es u.a. auch das Essen…

Impressionen vom 1.Mai-Frühstück
bacon.JPG
P1010533.JPG
Grüße vom Gyuri
Gar nicht krank ist auch nicht gesund


Benutzeravatar
Argon
Foren-Urgestein
Beiträge: 269
Registriert: vor 4 Jahren
Wohnort: bei Düsseldorf
Gerät: ResMed S9 Autoset
Druck: 10 mbar
Befeuchter: ResMed H5i
Maske: Fisher & Paykel ESON

Re: Bilder - wofür sich Aufwachen lohnt

Beitrag von Argon » vor 7 Monaten

Lecker, So fürstlich und liebevoll angerichtet wurde bei uns nicht gefrühstückt.
Da bekomme ich gleich Hunger...

Bei mir ist es u.a. unser Englisch Toy Terrier Mitch, den wir voriges Jahr aus dem Tierheim holten. Er wurde vom Vorgänger mit 8 anderen Hunden mißhandelt und vom Amtsveterinär beschlagnahmt. Er war ängstlich, mager und mißtrauisch gegenüber Männern.
Entwickelt hat er sich prächtig, er ist inzwischen total verschmust, verspielt und anhänglich. Am liebsten liegt er ganz nah beim Menschen.

Er schafft es inzwischen während meiner Tiefschlafphase unter meiner Decke zu krabbeln. Ich weiß nicht, wie er das mitbekommt.
Werde ich dann irgendwann wach, wärmt ein zusammengerolltes Fellknäuel meinen Bauch. Tagsüber will er häufig auf meinen Schoß, entweder will er dann gekrault werden oder einfach nur dösen. Wenn es mir psychisch nicht gut geht, kann ich ihn alles erzählen.

Ob kleine Gassi-Runden oder längere Spaziergänge (bis zu 5(!) Stunden), machen ihn nichts aus. Sobald ich morgens meine Maske absetze, steht Mitch für Kraulen, Spielen und anschließend Gassi parat. Durch die regelmäßen Runden reduzierten sich meine Rückenschmerzen. Letzten Monat war ich mit ihn 141 km Gassi. Schon erstaunlich, wie sich kleine Gassi-Runden summieren.

Durch die Gassi-Runden bekomme ich wieder mehr von der Natur mit, erlebe bewusster den Wechsel der Jahreszeiten.
Seitdem wir Mitch haben, bin ich wieder was ausgeglichender geworden.

Grüße

Markus
Dateianhänge
Bild_1.jpg
werde häufig bei der Arbeit begleitet.
Bild_2.jpg
springt öfters auf meinen Schoß, rollt sich zusammen, seufzt selig und schläft dann. Dumm, wenn man da eigentlich Arbeiten will
Bild_3.jpg
längere Gassi-Runde am Abend I
Bild_4.jpg
längere Gassi-Runde am Abend II
Kompressor: ResMed S9 Autoset
Betriebsdruck: 10 mbar
Klimatisierung: ResMed H5i mit ClimateLine Schlauchsystem
Metamorphose in Darth Vader mit: Fisher & Paykel ESON
Gadget: Kinnband

Benutzeravatar
Gyuri
Foren-Urgestein
Beiträge: 700
Registriert: vor 2 Jahren
Gerät: Viva II
Befeuchter: Salina II
Maske: SOMNOplus

Re: Bilder - wofür sich Aufwachen lohnt

Beitrag von Gyuri » vor 6 Monaten

Gestern waren wir im Tierpark Hellabrunn
P1010582.JPG
Dieser entfernte Verwandte wollte lange nicht fotografiert werden und kehrte mir stets den Rücken.
Mit einer List bekam ich dann doch ein Bild. :geek:

Ich rief ganz laut:"Banane!" :lol:
Grüße vom Gyuri
Gar nicht krank ist auch nicht gesund

Benutzeravatar
Gyuri
Foren-Urgestein
Beiträge: 700
Registriert: vor 2 Jahren
Gerät: Viva II
Befeuchter: Salina II
Maske: SOMNOplus

Re: Bilder - wofür sich Aufwachen lohnt

Beitrag von Gyuri » vor 6 Monaten

Mit dem Herschauen war das bei mehreren Tieren so 'ne Sache…
P1010575.JPG
Der (oder die) schaute zwar her, wollte aber nicht lächeln.
P1010570.JPG
Der war zwar bereit sich in Pose zu stellen, es kostete aber etwas Geduld ihn von vorn einzufangen.
P1010552.JPG
Diese Ente im Freigehege machte überhaupt keine Probleme
… jedoch meine Frau :silent: die ich erwischte,
wie sie dem armen Tier vorschlug, einen Job als Pekingente anzunehmen :*lol:
Sie ist aber nicht einverstanden, dass sie auf Bildern im Internet gezeigt wird, wie sie versucht eine Ente "auf den Arm" zu nemen. :wink:
Grüße vom Gyuri
Gar nicht krank ist auch nicht gesund


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Benutzeravatar
mmmmav
Foren-Urgestein
Beiträge: 267
Registriert: vor 3 Jahren
Wohnort: Niederösterreich - Österreich
Gerät: Respironics REMstar Auto
Druck: 6 bis 12 mbar
Befeuchter: System One
Maske: Mirage Quattro Full Fcae Maske

Re: Bilder - wofür sich Aufwachen lohnt

Beitrag von mmmmav » vor 6 Monaten

Hallo Gyuri!

Ich glaube eher, das dein Ruf "Banane" mit seinem Namen zu vergleichen ist und darum hat dich der Affe angeschaut.

Und bei der Riesen-Schildkröte könnte deine Kamera als leckerer Imbiss gesichtet sein.

Aber sonst sind deine Tierfotos sehr schön.
lg Thomas

------------------------
Viel erlebt und dennoch nicht vorbei!

Über mich: Bin ein komplizierter Schlafapnoe-Patient der anderst reagiert und andere Symptome hat!

September 2015 mittelschweres obstruktive Schlafapnoe ohne Hypersomnie
Seit Juli 2014 mit CPAP-Therapie
Feststellung Juli 2015 mittel-hockgrad. restriktive Ventilationsstörung
Weitere Probleme mit mehrfacher Venenentzündung, Thrombosen, Lungenembolien und Pneumathoraxe, sowie einen Vorhofseptumdefekt.
Seit 2000 Antikoagulantien-Therapie mit Marcoumar, seit 2012 Selbstmesser mit CoaguChek XS

Benutzeravatar
Gyuri
Foren-Urgestein
Beiträge: 700
Registriert: vor 2 Jahren
Gerät: Viva II
Befeuchter: Salina II
Maske: SOMNOplus

Re: Bilder - wofür sich Aufwachen lohnt

Beitrag von Gyuri » vor 6 Monaten

Meine liebste Umgebung ist immer noch meine Küche. Um meine Kräuter habe ich mich die letzte Zeit aber nicht gekümmert, wenn man mal das Gießen ausklammert.
P1010597.JPG
Jetzt stelle ich aber fest, dass bei mir der Koriander blüht. So weit lasse ich es sonst nicht kommen. Dieses Gewürz landet bei mir meist im Wok.
Grüße vom Gyuri
Gar nicht krank ist auch nicht gesund

Benutzeravatar
Gyuri
Foren-Urgestein
Beiträge: 700
Registriert: vor 2 Jahren
Gerät: Viva II
Befeuchter: Salina II
Maske: SOMNOplus

Re: Bilder - wofür sich Aufwachen lohnt

Beitrag von Gyuri » vor 6 Monaten

Der Fleischwolf meiner Küchenmaschine war nicht mehr funktionsfähig weil ich Dödel das Kupplungsstück zwischen Maschine und Extruderschnecke verschlampt habe.

Jetzt habe ich wieder das fehlende Teil nachgekauft. Im Internet hätte es 12,50€ gekostet. Mir war der Preis egal 8) und so bestellte ich das Teil einfach beim Fachhändler meines Vertrauens gleich um die Ecke. Und siehe da: es kostete nur 9,95€, ganz ohne Ärger mit der richtigen Bestellnummer oder bei der Lieferung. Und die Form der Bezahlung (Bargeld) war auch unkompliziert.

Jetzt die erste Frage: Was gibt es heute zum Essen?
Fleischwolf.jpg
Ich entschloss mich zu Hackfleisch auf irgend eine Art zubereitet. Meine Frau wollte beim Shopping (da war sie sogar hell wach :thumbup: ) dann wieder mal Tortilla mit Chili und Salat. Also wurde aus Gulaschfleisch prima Hackfleisch gemacht.
Warum kein fertiges Hackfleisch kaufen?
Nur wenn man weiß, was man rein steckt, weiß man auch was raus kommt!
Grüße vom Gyuri
Gar nicht krank ist auch nicht gesund


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Profil von igel
igel
eifriger Forennutzer
Beiträge: 45
Registriert: vor 2 Jahren
Gerät: S9 Resmed
Betriebsmodus: CPAP
Druck: 5 - 10 mbar
AHI: mit Maske 5 / 8 bis 18
Maske: F & P Simplus

Re: Bilder - wofür sich Aufwachen lohnt

Beitrag von igel » vor 6 Monaten

Böx.VII.09.Aug.14.jpg - Kopie.JPG
Mein Boxer mit Alter von 8 Jahren bekommt im Juli einen Kollegen im Alter von 10 Wochen.....

:laola:
Dateianhänge
DSCN1163 - Kopie.JPG

Profil von igel
igel
eifriger Forennutzer
Beiträge: 45
Registriert: vor 2 Jahren
Gerät: S9 Resmed
Betriebsmodus: CPAP
Druck: 5 - 10 mbar
AHI: mit Maske 5 / 8 bis 18
Maske: F & P Simplus

Re: Bilder - wofür sich Aufwachen lohnt

Beitrag von igel » vor 6 Monaten

mein Blick durch das Fenster vom Eß- Arbeitstisch aus
062 - Kopie.JPG
068 - Kopie.JPG
DSCN1290 - Kopie.JPG
mein Paradies vom Innenhof aus gesehen:
DSCN1192 - Kopie.JPG
[

Benutzeravatar
Dr. Randelshofer
Forum-Moderator
Beiträge: 2173
Registriert: vor 14 Jahren
Wohnort: Bad Krozingen
Kontaktdaten:

Re: Bilder - wofür sich Aufwachen lohnt

Beitrag von Dr. Randelshofer » vor 6 Monaten

Hallo Igel,

da haben Sie aber wirklich einen paradiesischen Arbeitsplatz.

Haben Sie schon entschieden, welcher der Rabauken der Boxernachwuchs sein wird?

Profil von igel
igel
eifriger Forennutzer
Beiträge: 45
Registriert: vor 2 Jahren
Gerät: S9 Resmed
Betriebsmodus: CPAP
Druck: 5 - 10 mbar
AHI: mit Maske 5 / 8 bis 18
Maske: F & P Simplus

Re: Bilder - wofür sich Aufwachen lohnt

Beitrag von igel » vor 6 Monaten

Hallo Herr Dr. Randelshofer,

o ja ! es ist der "Dickens", der um die Vorderbeine von meinem Othello rumwuselt,,,,noch 4 Wochen, dann kann ich ihn übernehmen.
Dickens als Nachfolger soll mein ländliches Leben und Wohnen als gefühlte Sicherheit begleiten.

der "Arbeitsplatz" bezieht sich auf Tätigkeiten als Pensionärin außerhalb jeglicher beruflichen Tätigkeit.... und mein Paradies ist mein physisches und psychisches Fitnessprogramm.

Gruß
igel
Dateianhänge
037 - Kopie.JPG

Benutzeravatar
mmmmav
Foren-Urgestein
Beiträge: 267
Registriert: vor 3 Jahren
Wohnort: Niederösterreich - Österreich
Gerät: Respironics REMstar Auto
Druck: 6 bis 12 mbar
Befeuchter: System One
Maske: Mirage Quattro Full Fcae Maske

Re: Bilder - wofür sich Aufwachen lohnt

Beitrag von mmmmav » vor 6 Monaten

Hallo zusammen!

Fotografieren ist ja seit einiger Zeit eine kleine Herausforderung geworden - das kennt jeder. Nur manchmal kommt es so, dass man eigentlich stolz ist und das man sich innerlich schämt mit "Warum habe ich das andere Objektiv nicht mitgenommen!!!".

Ich hab einen süßen Jungvogel geknipst, dürfte aber die 3 Meter (zwischen mir und den Vogel) nicht unterschreiten.
DSC_0075_2.jpg
Geknipst wurde mit der Nikon D500 / Sigma 17-70mm f2,8-4 Macro
lg Thomas

------------------------
Viel erlebt und dennoch nicht vorbei!

Über mich: Bin ein komplizierter Schlafapnoe-Patient der anderst reagiert und andere Symptome hat!

September 2015 mittelschweres obstruktive Schlafapnoe ohne Hypersomnie
Seit Juli 2014 mit CPAP-Therapie
Feststellung Juli 2015 mittel-hockgrad. restriktive Ventilationsstörung
Weitere Probleme mit mehrfacher Venenentzündung, Thrombosen, Lungenembolien und Pneumathoraxe, sowie einen Vorhofseptumdefekt.
Seit 2000 Antikoagulantien-Therapie mit Marcoumar, seit 2012 Selbstmesser mit CoaguChek XS

Profil von Snoopy
Snoopy
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 197
Registriert: vor 1 Jahr
Wohnort: Berlin
Gerät: Weinmann SOMNObalance
Betriebsmodus: APAP
Druck: 6-12 / Softpap 2
AHI: 1-3
Befeuchter: SOMNOaqua
Maske: Resmed Airfit P10

Re: Bilder - wofür sich Aufwachen lohnt

Beitrag von Snoopy » vor 6 Monaten

Den hatten wir neulich im Garten.
Die Freche Socke kommt mitten am Tag :lol: Normalerweise traut er sich erst zu uns, wenn unser Hund schläft.
VG
Snoopy
Dateianhänge
IMG_0465.JPG

Benutzeravatar
anlo007
Moderator
Beiträge: 1115
Registriert: vor 4 Jahren
Wohnort: NRW
Gerät: Resmed S9 autoset
Betriebsmodus: APAP
Druck: 6,5 / 12
AHI: 1 - 3
Befeuchter: H5 i nicht in Gebrauch
Maske: Res. Quattro FX Fullface

Re: Bilder - wofür sich Aufwachen lohnt

Beitrag von anlo007 » vor 6 Monaten

Der hat die 3 Meter aber auch nicht eingehalten!
Fasan.jpg
viele Grüße vom Niederrhein

Andreas

Profil von Snoopy
Snoopy
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 197
Registriert: vor 1 Jahr
Wohnort: Berlin
Gerät: Weinmann SOMNObalance
Betriebsmodus: APAP
Druck: 6-12 / Softpap 2
AHI: 1-3
Befeuchter: SOMNOaqua
Maske: Resmed Airfit P10

Re: Bilder - wofür sich Aufwachen lohnt

Beitrag von Snoopy » vor 6 Monaten

Hallo Andreas,
was ist denn das für ein Vogel? Ein Auerhahn. Bin Ornithologisch nicht so bewandert.
Jedenfalls hat euer Hund ihn fest im Blick.
VG
Snoopy

Antworten

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "Bilder - wofür sich Aufwachen lohnt" gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Zurück zu „Off-Topic“